elektronik netzteil bewertung Superbrands Germany wählt wieder die stärksten Marken Deutschland

Veitsbronn (ots) – Das achte Verfahren zur Wahl der stärksten Marken in Deutschland hat begonnen. Seit über 25 Jahren zeichnet Superbrands in nunmehr 88 Ländern die besten und stärksten Produkt- und Unternehmensmarken aus. Dabei geht es weniger um ein „Ranking“ der Marken, sondern vielmehr darum, die herausragenden Brands des jeweiligen Landes, deren Errungenschaften und Leistungen in prominenter Form hervorzuheben und zu ehren.

„Ich freue mich, dass zum diesjährigen Verfahren erneut eine hochkarätige Jury mit 23 Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Medien die stärksten Marken unseres Landes wählt“, so Norbert Lux, Managing Director Superbrands Germany. Lux hob außerdem in Vertretung von Stephen Smith, Chairman Superbrands International, den Wert und die Tätigkeit der Jury hervor, ohne die eine unabhängige und ausgewogene Bewertung der nominierten Brands nicht möglich wäre.

Die Jury hat die Aufgabe, nach einem sensiblen Vorselektions-Verfahren von unabhängigen Wirtschaftsfachleuten der internationalen Organisation aus über 9.000 nun rund 1.350 Marken zu bewerten. Die Bewertungskriterien schließen ein: Markendominanz, Kundenbindung, Goodwill sowie Langlebigkeit und gesamte Markenakzeptanz.

Nur die bestplatzierten Marken – die TOP 100 – werden dann von Superbrands ausgezeichnet. Neben der Veröffentlichung des exklusiven Buchs der Superbrands Germany 2018/2019 bildet eine Gala-Veranstaltung zur Ehrung aller ausgezeichneten Marken im Frühjahr 2019 den Höhepunkt der Kampagne.

Durch die globale Tätigkeit der Superbrands Organisation fördert die Auszeichnung als Superbrand den nationalen wie internationalen Imagewert der so geehrten Marke bzw. des Unternehmens. Die Organisation genießt weltweit höchstes Ansehen und ist Herausgeber des einzigartigen großformatigen Bildbandes der stärksten Marken des jeweiligen Landes.

Die ersten ausgezeichneten Marken stehen bereits fest: adidas, Alpina, ARAL, Avery Zweckform, BACARDÍ, Bitburger, CARGLASS, cewe, CosmosDirekt, DAK, Deutsche Bank, Deutsche Telekom, eprimo, Fissler, Jura, Katjes, Lambertz, Lechuza, Miele, playmobil, Poggenpohl, Postbank, RTL, VARTA, weber, Wüstenrot.

Einen aktuellen Überblick über die Superbrands Germany 2018/2019 sowie weitere detaillierte Informationen gibt es auch unter www.Superbrands.info.

Auch die Frage, wer Superbrands Germany Persönlichkeit 2018/2019 wird, stand im Mittelpunkt des Jury-Meetings der Superbrands Organisation in Düsseldorf.

Franz Beckenbauer war 2007 die erste Persönlichkeit weltweit, die als Superbrand ausgezeichnet wurde, gefolgt von Boris Becker (2009), Iris Berben (2012), David Garrett (2015) und Wotan Wilke Möhring (2017). Die endgültige Entscheidung fällt voraussichtlich zum Jahresende.

Jury zur Wahl der Superbrands Germany 2018/2019:
Andrea Albrecht (Leo Burnett GmbH)
Prof. Dr. Carsten Baumgarth (Hochschule für Wirtschaft und Recht 
Berlin)
Rainer Barth (DIE PREUSSEN- THE BRAND CONSULTANTS)
Jochen Beckmann (Funke Mediengruppe GmbH & Co

computer definition unterhaltungselektronik darmstadt mediamarkt mixer

. KGaA) Hans-Christian Biedermann (SpecialKey Ltd.) Cornelia Dienstbach (Mediengruppe RTL Deutschland GmbH) Constantin Dudzik (Scholz & Friends Group) Helmut Fleischer (Helmut Fleischer Consulting GmbH) Robert Halver (Baader Bank AG) Bernhard Jungwirth (Mhoch4 GmbH & Co KG) Prof. Dr. Paul Lange (Partner der Kanzlei Siebeke Lange Wilbert) Fritz Lietsch (ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte) Stephan Moritz (MOKOH Music GmbH) Robert Perl IMPACT IRC) Christoph Pietsch (DDB Group GmbH) Christian Rätsch (SAATCHI & SAATCHI GMBH) Anke Rippert (EMOTION Verlag GmbH) Boris T. Schepker (MARKENFILM BERLIN) Elke Schneiderbanger (ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH) Dietrich Schulze van Loon (ORCA van Loon Communications GmbH) Edith Stier-Thompson (news aktuell GmbH) Dr. Kai-Marcus Thäsler (Posterscope Deutschland GmbH) Tobias Weitzel (BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH)

Pressekontakt:

Norbert R. Lux
Managing Director Superbrands Germany
Wacholderbergstr. 29
90587 Veitsbronn
Tel.: 0911-97 99 5 99;
Fax: 0911-97 99 5 33
Mail: N.L@Superbrands.info
<a target="_blank" href="http://www.Superbrands

mediamarkt cz unterhaltungselektronik kassel elektronik labor ausstattung

.info“ class=“uri-ext outbound“>www.Superbrands.info

  Nachrichten

elektronik netzteil bewertung Superbrands Germany wählt wieder die stärksten Marken Deutschland j computer language