GmbH Gesellschaftszweck / Unternehmensgegenstand: Dreherei Definitionen Geschichte Bedeutung und Werkstückspektrum Erreichbare Genauigkeiten und Oberflächenqualitäten Bewegungen und Geschwindigkeiten Drehverfahren Spanbildung Werkzeuge und Schneidstoffe Maschinen Spannmittel Drehparameter Richtwerte Fehler Berechnung Navigationsmenü aus Leverkusen

Zur Suche springen
Längsdrehen: Werkzeugbewegung parallel zur Rotationsachse
Formdrehen: Werkzeugbewegung parallel zur Rotationsachse und senkrecht dazu mit elektronischer NC-Steuerung (Numerical Control)
Das Drehen ist gemeinsam mit dem Bohren, Fräsen und Schleifen eines der wichtigsten Fertigungsverfahren der Zerspantechnik. Wie bei allen diesen Verfahren werden von einem Werkstück Spä